Mittwoch, 17. September 2014

{Traveldiary} Paris, mon amour! (Part II)


Das ist der zweite Teil der Eindrücke aus Paris und ich denke, ich lasse die Bilder einfach für sich sprechen. Wir hatten nicht allzu viel Zeit, deswegen haben wir uns eher auf das Touristische beschränkt. Aber so habe ich wenigstens einen Grund nochmal zu kommen :) Montmartre, zum Beispiel, kam für mich etwas zu kurz. Das lag daran, dass wir an Tag 3 schon ziemlich fertig waren, weil wir es mit dem Laufen eetwas übertrieben hatten. Ich hätte diesen besonderen Flair, der dort in der Luft liegt, gerne länger genossen.







Was mögt ihr an Paris besonders? Habt ihr Tipps für meinen nächsten Parisbesuch (der früher oder später auf jeden Fall kommt)?

7 Kommentare

  1. Das vorletzte Foto finde ich besonders toll! Das mit dem Übertreiben kenn ich, in Rom war ich auch fix und fertig :)

    AntwortenLöschen
  2. Die ersten beiden Bilder sind echt so huuh - wobei die anderen natürlich auch schön sind. Ich muss auch nochmal nach Paris, auch wenn ich mich bisschen vor den franzosen fürchte :)

    AntwortenLöschen
  3. Der Rosmarin ist echt das beste am ganzen Rezept :D
    Und ich war schon eeewig nicht mehr in Paris! Deine Bilder machen so richtig Lust auf einen erneuten Besuch, hachja! :))

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Anja,

    ich habe Deinen Blog gerade erst entdeckt und bin gleich Leserin geworden, weil er einfach wunderschön ist!! :)
    Deine Fotos gefallen mir unglaublich gut.
    Ich war an Pfingsten in Paris und habe mich in die Stadt verliebt.
    Deine Impressionen gefallen mir wirklich sehr gut. :)

    Ganz liebe Grüße,
    Hannah
    http://wonderworld-of-books-from-hannah.blogspot.de/
    <3

    AntwortenLöschen