Mittwoch, 20. März 2013

{Tex-Mex Food Part #2} Mexikanischer Auflauf


Als Hauptspeise gab es einen Mexikanischen Auflauf. Sehr einfach zu machen und richtig lecker. Hier ist das Rezept für euch, bevor ich mich wieder an die Osterdeko gebe. Wird ja langsam Zeit :D

Rezept für 4 Personen

250g Reis
400g Hackfleisch
2 Zwiebeln
2 Paprikaschoten (rot und gelb)
1 Dose Mais
1 Dose stückige Tomaten
100g Gouda
1 EL Oregano
Öl
Salz, Pfeffer, Paprika

Den Reis vorkochen und das Hackfleisch braten. Die Zwiebeln würfeln und die Paprika kleinschneiden. Beides andünsten und die Dose Tomaten dazugeben. Das Hackfleisch mit dem Gemüse vermischen und würzen. Den Reis unterrühren und das Ganze dann in eine Auflaufform geben. Mit Gouda bestreuen und bei 180 °C für ungefähr 20 min (solange bis der Käse geschmolzen ist) in den Backofen stellen.



2 Kommentare

  1. Das hört sich wirklich total lecker an und ist bestimmt total gut portionierbar, vielleicht probiere ich das Rezept mal an meinem Freund aus und mache noch etwas Chilli dazu, der mag scharf.

    Sahst du eigentlich, dass ich dich nominiert habe?

    Liebe Grüße,
    Ella

    AntwortenLöschen
  2. Sieht echt lecker aus!
    Und ist ja cool, dass du Runrig auch kennst (und magst!) :)

    AntwortenLöschen