Mittwoch, 3. Oktober 2012

{Autumn Recipe} Pumpkin Soup

 Der Sommer hat sich endgültig verabschiedet und der Herbst fängt an, sich häuslich einzurichten. Also beginnt die Kürbiszeit. Hier habe ich das Rezept einer ganz einfachen Kürbissuppe ohne Spezialzutaten wie Orange oder Ingwer. Ganz pur :)



Zutaten für 4 Personen:

500g Kürbisfleisch
2 Kartoffeln
1 Stange Lauch
30g Butter
1 Liter Wasser
1 Gemüsebrühwürfel
Salz und Pfeffer

Das Kürbisfleisch würfeln, die Kartoffeln schälen und ebenfalls würfeln. Den Lauch waschen und in Streifen schneiden. Die Butter erhitzen und das Gemüse darin anschwitzen.
Ein Liter Wasser aufgießen und mit dem Brühwürfel, Salz und Pfeffer würzen. Bei mittlerer Hitze ca. 30 min weich kochen. Nach Ende der Garzeit alles pürieren. Mit Kräutern garnieren.
(Rezept: chefkoch.de)

 

 
Esst ihr gerne Kürbis? Kann mir jemand noch ein gutes Kürbisrezept empfehlen?


4 Kommentare

  1. Uuuh das sieht lecker aus. Ich mag Kürbis nur in manchen Formen, zum Beispiel als Suppe :) Sieht wirklich sehr lecker aus!

    AntwortenLöschen
  2. Mmh... ich denke, die wirds auch werden... :)
    Die Kürbis-Suppe sieht super-lecker aus! Vor allem die Farbe *-*
    Ich will die auch mal machen, so schwer ist das nicht, oder? :S
    :* Laurena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na gut, das bzw. der wird sich auftreiben lassen ;)

      Löschen
  3. Hallo
    Ich bin gerade auf deinen Blog gestoßen, und finde ihn richtig toll :)

    Vielleicht hast du ja lust auf meinem Blog vorbeizuschauen:
    http://skylineatall.blogspot.co.at/

    Und mir vielleicht zu folgen?

    Lieben gruß <3

    AntwortenLöschen