Sonntag, 16. September 2012

{Traveldiary} Part 2: Hamburg

Ja ich weiß, ich hab mich ewig nicht mehr gemeldet. Und ja, mein Urlaub ist auch schon lange vorbei, aber die letzte Zeit war einfach so vollgepackt mit Erlebnissen und Terminen, dass ich keine Zeit gefunden habe zu bloggen.

Aber jetzt zu Hamburg und gleich mal vorweg: Ich liebe diese Stadt. Leider waren die zwei Tage mehr als zu wenig, um alles zu sehen, aber es war ja sicherlich nicht das letzte Mal, dass ich dort war.



Freitagabend kamen wir an und sind erstmal zum Hafen spaziert und haben einen traumhaften Sonnenuntergang erlebt.



Samstag bin ich ausgiebig shoppen gegangen unter anderem auch bei den Wohngeschwistern. Ein Paradies und ein Muss, wenn man mal in Hamburg ist. Ein zuckersüßer Geheimtipp ist das Café LilliSu. Wahnsinnig gemütlich und lecker.


Nachmittgs sind wir dann nach Blankenese gefahren. Ich wollte einfach die vielen Villen am Hang zur Elbe sehen.


Sonntag haben wir uns noch die Hafencity angeschaut und natürlich Abends das Highlight zum Abschluss, das Musical Tarzan, genossen.
 

2 Kommentare

  1. Hamburg... absolute Traumstadt!!!
    War leider erst einmal da, aber es war so schön... muss aufjeden Fall nochmal hin!
    :D :D :D... Das Schild auf dem letzten Bild.
    LG
    Gesine

    AntwortenLöschen
  2. Du machst schöne Fotos und das sage ich nicht um dich glücklich zu machen, sondern weil es die Wahrheit ist. :)
    Das erste Foto finde ich besonders toll!

    AntwortenLöschen