Mittwoch, 27. Juni 2012

{How to...} sew a Wimpelgirlande

Wimpelgirlanden sind total süß, flatteren im Wind und sind eine tolle Balkon/Terassendeko im Sommer. Finde ich. Deswegen wollte ich auch unbedingt eine haben. Kaufen? Mmm, ja kann man machen aber ich wollte mir die Stoffe selbst aussuchen. Außerdem sind die Wimpel normalerweise an einem Schrägband festgenäht. Ich will meine Wimpel aber nach Lust und Laune miteinander kombinieren. Also was macht man? Genau, selber machen ;)


Ich habe ein Dreieck aus Papier in der Große, die die Wimpel haben sollen, ausgeschnitten. Dann  auf den Stoff gelegt und mit 1cm Nahtzugabe zugeschnitten. Die einzelen Wimpel zusammengenäht und oben einen Tunnel gelassen, sodass man sie auf eine Schnur auffädeln kann. Das war's eigendlich schon...


Die Stoffe habe ich  auf den Traunsteiner Rosentagen gekauft, an einem zuckersüßen Stoffstand. Ich musste mich schon sehr zurücknehmen, um nicht den ganzen Stand einzupacken ;)



Die Schnur, die ihr seht ist allerdings nur eine Übergangslösung. Ich habe auf die Schnelle nichts besseres gefunden. Ich halte aber Ausschau nach einer Weißen. Paketschnur ist einfach nicht optimal *hüstel* ;)


Ich stecke übrigens mitten in der Planung für meinen angekündigten Brunch. Wenn der Wetterbericht hält was er verspricht, gibt's das Ganze am Wochenende!

1 Kommentar