Mittwoch, 23. Mai 2012

Between wild flowers I dream...

Ich liebe Blumenwiesen. Ich könnte mich stundenlang hineinlegen, Wolken beobachten, den Bienen zuschauen und einfach nur vor mich hinträumen. Leider kann ich das nicht zuu lange machen, weil ich eine Pollenallergie habe. Ich bekomme dann geschwollene Augen und eine juckende Nase aber das ist ein anderes Thema ;)


Jedenfalls bin ich heute losgezogen und hab mir ein kleines Sträußchen Wildblumen gepflückt. Die finde ich einfach total hübsch und natürlch und sind mir meistens sogar lieber, als die überzüchteten, perfekt aufeinander abgestimmten Blumensträuße.




Euch noch einen einen sonnigen Tag!

10 Kommentare

  1. ich mag deinen Blog sehr,
    bin gleich Leserin geworden!
    schau doch auch mal bei mir vorbei :)
    xoxo

    AntwortenLöschen
  2. So ein schöner Wiesenstrauß :)
    Oh jaaa, die M&Ms waren echt lecker & gabs im Kino xD

    AntwortenLöschen
  3. oh wie schön der aussieht.
    ich war schon ewig nicht mehr im wald blumen pflücken...
    <3

    AntwortenLöschen
  4. Ich nehme wahrscheinlich den Wecker und bekleb ihn noch etwas mit Masking Tape :)

    AntwortenLöschen
  5. Hehe, ich werde von der Show berichten. Freu mich schon voll drauf :)

    AntwortenLöschen
  6. wirklich tolle fotos :) hast du vielleicht lust auf eine blogvorstellung für morgen? hast ja nur 25 leser, eigentlich traurig, hast definitiv mehr verdient! :)


    Liebste Grüße moni_♥
    'Schmetterlingsparadies ♥

    AntwortenLöschen
  7. Hallöchen!
    Wollte Bescheid geben, dass ich dich bei den Blogging Friends verlinkt habe :))

    AntwortenLöschen
  8. wow. tolle bilder! da bekomme ich richig gute laune. :D

    liebe grüße zu dir,
    sarah maria

    AntwortenLöschen